...und drei Äpfel fielen vom Himmel: einer in den Schoss derer, die erzählt, einer für die, die zuhört und einer für die, die begreift.

 

Aktuell

Die neuen Daten der Singwochen in Irland sind online (vgl. Termine: Singen und Wandern in Irland) und für Erzählerinnen wird neu ein Weiterbildungskurs angeboten (von Herzen erzählen).

Ich liebe dieses wunderbare Land, wo die Geschichten an den Bäumen hängen und die Melodien mit dem Wind tanzen.

Erzählen

Es war, und es war nicht. Wäre es nicht geschehen, würde man’s nicht erzählen...

Beginn eines Roma Märchens

Erzählen ist meine Leidenschaft. Reisen durch Zeit und Raum wird möglich. Ich kann nach Lust und Laune an alle Orte hingehen, alle möglichen Personen, Figuren, Tiere, fantastische Gestalten kennenlernen und schadlos Gefühle aller Art durchleben. Wenn ich erzähle, bin ich dort: in der anderen Welt. Bin ich mit Ihnen: den Protagonisten der Geschichte. Wenn es gelingt, dass auch das Publikum mit mir dorthin reist, wenn wir gemeinsam leiden, lachen, uns verlieben, ängstigen, Rätsel lösen und uns über gute Ausgänge freuen, dann ist das etwas vom Schönsten für mich.

Für Ewachsene

Ich liebe es, die uralten Weisheiten der Märchen zu neuem Leben zu erwecken. Mich ziehen freche, witzige, überraschende Geschichten an und ich gestehe, dass ich eine Vorliebe für Märchen mit klugen Frauen habe.

Neuerdings wage ich es auch, spontan auf der Bühne Geschichten zu erfinden. Ein Abenteuer! Und immer ein Geschenk, wenn dann eine Geschichte einfach so auftaucht und sich von mir erzählen lässt.

Für Kinder

Wenn ich für Kinder erzähle, ist immer der Bohnenzwerg mit mir unterwegs. Eine Marionette, die mir ans Herz gewachsen ist. Wir verstehen uns gut und freuen uns, wenn die Kinder sich von den Märchen verzaubern lassen.

Der Bohnenzwerg hütet auch das Säcklein mit dem Bohnenschatz: darin sind viele zauberhafte Bohnen und in jeder steckt ein Märchen.

Angebot

Ich erzähle...

...an Geburtstagen, Hochzeiten

...bei Geschäftsessen, an Weiterbildungskursen, vor Konferenzen

...für Kinder, samt Handpuppe und Zauberbohnen

...an Schulen, inklusive Workshop

...auf kleinen und grossen Bühnen

...oder bei dir zu Hause  - einfach so


Vom Reden und Schweigen

Märchen für Erwachsene Brigitte erzählt und singt


Ein abendfüllendes Programm mit Märchen rund ums Thema Reden und Schweigen. Es wird gelacht, geweint, gestaunt. Und wenn das Märchen plötzlich unterbrochen wird , da 9 Jahre Schweigen eine lange Zeit sind.... wird man zum ungeduldigen Kind, und möchte unbedingt das Ende erfahren.

Man lernt den stillen Prinz kennen und die gewitzte junge Frau am Spinnrad, man schliesst die geschwätzige Frau ins Herz und freut sich über den Topf mit Gold, man weint mit der Mutter um den Verlust ihrer Söhne und staunt, wenn es anders kommt, als man denkt. 

Die ausgewählten Märchen sind ausschliesslich Volksmärchen. Sie stammen aus Bulgarien, Türkei, Kroatien, England, Kanada, dem Orient. Die Musik besteht aus eigenen Improvisationen, die die Märchen stimmungsvoll oder dem Herkunftsland entsprechen umrahmen.

Buchen

Das stille Wasser - orientalische Magie

ein orientalisches Märchen für Erwachsene, erzählt von Brigitte Hirsig, erzaubert von Christoph Borer


Gemeinsam begeben wir uns in den Palast des Sultans, feiern mit den Beduinen rauschende Feste, verbringen geheimnisvolle Nächte in der Wüste und hoffen auf ein gutes Ende dieser märchenhaften Geschichte aus dem Orient.

Komm, und lass dich verzaubern!

Buchen

Geschichten improvisieren

Geschichten Improvisation - on stage


Ein Wort, ein Bild oder ein Ort. Das Publikum wirft der Erzählerin ein Stichwort zu und sie beginnt zu erzählen, zu fabulieren, erfindet spontan eine Geschichte. Ist das möglich?  - Klar!

Viele Menschen fragen mich nachher, ob ich denn nicht eine vorüberlegte Struktur habe, die ich dann mit den Worten fülle. Eine fertige Geschichte, die ich leicht anpasse....?

Nein, ich versuche lediglich, nicht zu überlegen. Sondern mich dem Moment zu öffnen. Ich warte, bis ein Bild kommt und nach diesem Bild das nächste, und so entsteht die Geschichte in mir, sie entfaltet sich wie ein Film vor meinem inneren Auge. Und wenn es mir dann noch gelingt, in jedem dieser Bilder zu sein, mit Haut und Haar, mit allen Gefühlen und allem, was im Bild zu hören, zu spüren zu riechen ist, dann wird die Geschichte lebendig und das Publikum sieht und erlebt die Geschichte mit mir zusammen. - Es gibt nichts Schöneres, als die Geburt einer neuen Geschichte mit anderen zu teilen.

Die Tonaufnahmen stammen von einem Live-Geschichten-Konzert in Biel. Kathrin Scholl (Elektrogeige) und Martine Widmer (Bass) improvisieren die Musik, die Zahnstocher-Geschichten erfand ich mit der Vorgabe der drei Wörter: Zahnstocher, Kühlschrank, Erfolg. Die Geschichte von Johnny war für Balduin (8jährig).

Buchen

Zahnstocher I


Zahnstocher II


Zahnstocher III


Amerika oder Johnny in der Wüste

Von Herzen erzählen

Weiterbildung für Erzähler/innen in Irland


Nähre Deine Seelen- und Bilderwelt. Lass dich von der Geschichte bewegen. Erzähle mit Freude und Lust aus vollem Herzen.

Inspiration für unsere Geschichten holen wir uns aus der Natur in einem Land wo die Geschichten (nicht nur) auf den Bäumen wachsen, wir besuchen kraftvolle, mystische fairy roads, trinken das Wasser des Lebens aus heiligen Quellen & lauschen in uralten Steinkreisen dem Wind vom atlantischen Ozean. Natürlich werden wir auch einen irischen Storyteller einladen, der uns an seinen Geschichten teilhaben lässt

Nebst regelmässiger Stimmbildung, machen wir Übungen zum Improvisieren, arbeiten individuell an einem selbst ausgewählten Märchen und lernen voneinander beim Erzählen und Zuhören. 

Für Interessierte  gibt es morgens die Gelgeneheit zur Meditation im Stil des Zen.

Ort: Douce Mountain Farm: Die Farm und das Gästehaus liegen eingebettet in die saftig grüne Hügel- und Berglandschaft von West Cork, mit weitem Blick auf die Bantry Bay. Der Atlantik ist in 20 Autominuten zu erreichen. Wichtiger Teil des Aufenthaltes auf der Douce Mountain Farm ist das gesunde, frische Essen, das grösstenteils aus dem Garten der Farm kommt und mit viel Liebe zubereitet wird. www.doucemountainfarm.com

 

Buchen

Singen

Singt, singt, meine Leute, vergesst die Traurigkeit, singt laut, sing kräftig, dann wir das Leben besser.

Martinho da Vila, Rio de Janeiro

Ich singe auf dem Fahrrad, unter der Dusche, beim Kochen, ich singe alleine und mit anderen zusammen, ich singe, wenn ich traurig bin, oder wenn mir das Herz vor Freude zu zerspringen droht.

Ich singe, also bin ich.

Singen und Wandern in Irland

Singen ist gesund und macht glücklich. Wandern erfrischt die Seele und entspannt den Geist.


Singen und Wandern in Irland
Wir machen Stimm- und Atemübungen und lassen die Töne des Herzens erklingen. Es werden einfache Lieder eingeübt, welche wir dann an schönen Orten in der Natur und abends vor dem Feuer singen. Ergänzt wird das Programm mit 5 Ausflügen ans Meer, zu Steinkreisen oder Wanderungen durch verlassene Hochmoore.

Wichtiger Teil des Aufenthaltes auf der Douce Mountain Farm ist das wohlschmeckende, gesunde frische Essen, das grösstenteils aus dem Garten der Farm kommt und mit viel Liebe zubereitet wird.

Douce Mountain Farm
Die Farm und das Gästehaus liegen eingebettet in die saftig grüne Hügelund Berglandschaft von West Cork, mit weitem Blick auf die Bantry Bay. Der Atlantik ist in 20 Autominuten zu erreichen.

Kosten: SFr. 1080.–
Teilnehmer: max. 9 Personen

Enthaltene Leistungen:

  • gebuchter Ferienkurs
  • Übernachtung im Doppelzimmer (Einzelzimmer mit Zuschlag)
  • Vollpension inkl. Lunch (mit Ausnahme eines Abendessens)
  • CD der einstudierten Lieder

Anmeldung an:
info@brigittehirsig.ch

B. Hirsig
Kellersriedweg 8
2502 Biel - CH

076 405 52 92



Le Coeur

Der Frauenchor, der von Herzen singt.


Wir singen montags von 16.45 – 18.15 Uhr in Biel. Die Proben finden zwischen September und Mai statt und zwar etwa 14täglich. Zu unserem Repertoire gehören Lieder aus aller Welt, Volkslieder, Schlager, Oldies....

Wir singen in allen Sprachen und vor allem mit viel Freude. Alle, die Lust zum Singen haben, sind herzlich willkommen; Vorkenntnisse sind weder nötig noch hinderlich.

Schreib mir ein Mail info@brigittehirsig.ch und komm mal einen Probebesuch machen. 

Les Coquelicots

Drei Frauenstimmen a Capella - Brigitte Hirsig, Lulu Müller und Katharina Fuhrer


Seit zwanzig Jahren singen die drei Freundinnen zusammen.  Am Anfang stand die Idee  zu dritt mehrstimmig Lieder  zu singen;  ohne drum und dran, ohne Kabelsalat ohne Instrumente; einfach hinstehen und singen. Und noch heute geniessen sie diese Einfachheit beim Musizieren.  Nebst der schönen melancholischen Harmonien, die es in der östlichen Volksmusik zu entdecken gibt, faszinieren auch immer wieder die spannenden Rhythmen, die es in der hiesigen Musik kaum anzutreffen gibt: 5/8; 7/8; 18/8 Takte - so genannt hinkende Rhythmen, die einen ganz speziellen "Swing" ergeben

Im aktuellen Programm singen die drei Frauen Lieder aus Serbien,  Mazedonien, Polen, Ukraine, Georgien, Kosovo, Bulgarien.  Es sind starke Lieder, Lieder voller Sehnsucht, voller Liebe und Liedenschaft. Voller Freude und Ausgelassenheit.

 www.les-coquelicots.ch


Bestellen

Bestellen

Dr Hans im Schnäggeloch

Kinderlieder CD


Vor mehreren Jahren wurde diese Kinderlieder-CD von Katharina Fuhrer und Brigitte Hirsig, geboren.

Es schien, dass es auf dem Markt keine CD mit berndeutsch gesungenen, altbekannten Liedchen gab. So haben wir diese CD mit viel Spass und Enthusiasmus aufgenommen – und wir verkaufen sie heute noch und freuen uns, wenn wir hören, dass sie nach wie vor Kindern und Eltern Freude macht.

Die CD «Dr Hans im Schnäggloch» kann unter
info@brigittehirsig.ch bestellt werden.
56 Tracks für Fr. 28.–


Ramseiers
Bestellen

Roti Rösli
Bestellen

Termine

Märchen hören

18. November 2016 Impro-Geschichten und Impro-Musik

Klarinette: Hans Koch Geige: Katrin Scholl Geschichte / Gesang: Brigitte Hirsig

Literatur Café, Biel

www.litcafe.biel

20.00 Uhr

23. November 2016 Märchen am Geburtstag

geschlossene Gesellschaft

26. November 2016 Märchen an der Adventsausstellung

Atelier Gina B. , Biel

www.ginab.ch

30. November 2016 Märchen für Kinder

Kirche Nidau, 15.30

3. Dezember 2016 Räuchernacht und Morgenlicht

ein sinnlich - kultureller Abend mit Wintermärchen und Musik

20.00 Uhr  Biogärtnerei & Naturgärten, Lenzenhausstrasse 9, CH-8586 Erlen

Telefon 071 648 13 32
E-Mail: info@neubauer.ch

Eintritt 20.-

8. Dezember 2016 Lirum Larum Värslispiel

Geschichten für die ganz Kleinen

Stadtbibliothek Biel

10 - 10.30 Uhr

25. Januar 2017 Der stille Prinz

und andere Geschichten für Erwachsene

19.30 Uhr

Bibliothek Worb, Schmitteplatz

Reservation: worb@kornhausbibliotheken.ch

4. Februar 2017 Märchenzeit

Märchen für Kinder ab 3 Jahren

Stadtbibliothek Biel

10 - 10.30 Uhr

5. Februar 2017 Das Stille Wasser

orientalisches Märchen für Erwachsene

erzählt von Brigitte Hirsig, erzaubert von Christoph Borer

17.00 Uhr

Atelier 21, Reuchenettestr. 21, Biel

www.atelier21-Biel.ch

8. Februar 2017 Märchen für Kinder

Aula Wünnewil

14 Uhr

8. Februar 2017 Märchen für Erwachsene

Aula Wünnewil

19.30 Uhr

9. März 2017 Lirum Larum Värslispiel

Geschichten für die ganz Kleinen

Stadtbibliothek Biel

10 - 10.30 Uhr

25. März 2017 Tag der offenen Tür der Musikschule Region Lengnau-Büren

Brigitte und der Bohnenzwerg führen durchs Programm

Musikschule Lengnau

10.00 Uhr

http://www.musikschule-rlb.ch

1. April 2017 - 8. April 2017 Von Herzen erzählen

Weiterbildungskurs für ErzählerInnen in Irland

Anmeldung an:

info@brigittehirsig.ch

24. April 2017 - 28. April 2017 Themenwoche Märchen

Schule Linde, Biel

10. Mai 2017 Geschichten Improvisation

geschlossene Veranstaltung

5. Juni 2017 Geburtstagsfeier im Wald

geschlossene Veranstaltung

24. Juni 2017 Vom Reden und Schweigen

Märchen und improvisierte Geschichten für Erwachsene

Bossart Schüür, Windisch

20.15 Uhr

www.kulturkreiswindisch.ch

1. September 2017 Geschichten Improvisieren

Auftritt und Workshop

geschlossene Veranstaltung

Singen und Wandern in Irland

1. April 2017 - 8. April 2017 Von Herzen erzählen

Weiterbildung für Erzähler / innen in Irland

Info und Anmeldung:
info@brigittehirsig.ch
076 405 52 92

8. April 2017 - 15. April 2017 Von Herzen erzählen

Weiterbildungskurs für Erzähler/innen und andere Interessierte in Irland

14. Juli 2017 - 21. Juli 2017 Singen und Wandern in Irland

Info und Anmeldung:
info@brigittehirsig.ch
076 405 52 92

22. Juli 2017 - 29. Juli 2017 Singen und Wandern in Irland

Info und Anmeldung:
info@brigittehirsig.ch
076 405 52 92

24. September 2017 - 1. September 2017 Singen und Wandern in Irland

Info und Anmeldung:
info@brigittehirsig.ch
076 405 52 92

Biografie

Wir meinen, das Märchen und das Spiel gehöre zur Kindheit: wir Kurzsichtigen! Als ob wir in irgend einem Lebensalter ohne Märchen und Spiel leben möchten

Friedrich Wilhelm Nietzsche

Ich bin im idyllischen Dorf Amsoldingen aufgewachsen. Zwischen See und Linde, zwischen Stockhorn und Niesen, zwischen Kirche und Friedhof, in der Nähe vom Schloss. Märchenhaft. 

Jetzt lebe ich in Biel. Zwischen Jura und Grossem Moos, zwischen Spital und Friedhof, zwischen Deutsch und Französisch, in der Nähe vom Wald. Anregend.

Erzählen wollte ich schon immer. Und ich tat es auch. Bereits mit vier Jahren erfand ich den Doktor Plombeison, meinen Zahnarzt, der auf dem «Stockhornliechtli» wohnte. Von ihm erzählte ich immer wieder. Später erzählte ich meinem kleinen Bruder Geschichten, dann als Lehrerin den Schülern und schliesslich meinen beiden Söhnen.

Seit ich 2008 bei der Mutabor die Ausbildung als Märchenerzählerin abgeschlossen habe, bin ich nun als professionelle Erzählerin unterwegs. Und es gibt für mich nichts Schöneres, als in die Geschichtenwelt einzutauchen, auf Reisen zu gehen und dabei das Publikum mitzunehmen und gemeinsam Liebe, Verzweiflung, Angst und Glück zu durchleben.
Singen  Singen macht mich glücklich. Und wenn ich andere zum Singen bringen kann, macht es mich doppelt glücklich.

Ich fühle mich in vielen Musikarten zu Hause: Ursprünglich in klassischem Gesang ausgebildet, singe ich seit 1994 in einem A Capella Trio Volkslieder aus ganz Europa, mag Schlager und Chansons genauso wie Jazz. In den letzten Jahren bin ich der frei improvisierten Musik verfallen.

Ich spiele Klavier, Gitarre, Djembe, Akkordeon und Flöte.

Kollaborationen

Christoph Borer

Der weltbeste Zauberer! - und mein Bühnenpartner 

www.christophborer.ch

Marcel Meier

Verantwortlich für alle Bilder dieser homepage!

www.jazzfoto.ch

Douce Mountain Farm

Ein unglaublicher Ort. Just go there!

www.doucemountainfarm.com

Links

Atelier 21

atelier21-biel.ch

Presse

Vom Reden und Schweigen


ein abendfüllendes Programm mit Märchen für Erwachsene

DOCX 7 MB Download

Kontakt

Brigitte Hirsig
Märchen & Musik

Kellersriedweg 8
2502 Biel/Bienne
T +41 76 405 52 92
T +41 32 534 46 77
info@brigittehirsig.ch
by moxi